Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Physiotherapie bei Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsstörung (CMD)

Unsere Zähne haben einen größeren Einfluss auf unseren Körper, als Sie vermuten würden. Ein "falscher Biss" wirkt sich negativ auf den Körper aus und kann verschiedene Beschwerden verursachen.

Nächtliches Zähneknirschen und Pressen, Kieferknacken, Rücken- sowie Kieferschmerzen können Symptome und Anzeichen einer sogenannten Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) sein. Bei dieser Funktionsstörung des Kausystems bzw. der Kiefergelenke treten Schmerzen und Beschwerden auf, da sich der Kauapparat durch den falschen Zusammenbiss nicht mehr korrekt anpassen kann.

Physiotherapie Leistungen

  • Therapie von Kiefergelenksproblemen

  • Sportphysiotherapie

  • Manuelle Therapie 
  • Manuelle Lymphdrainage 

  • Krankengymnastik

  • Eis-/Wärmetherapie 
  • Elektro-/Ultraschall-Therapie 

  • Kinesio-Tape

  • Wellnessmassagen 
Physiotherapie bei Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsstörung

CMD - ein häufig spät erkanntes Leiden

Zu den typischen Beschwerden einer CMD zählen auch Beeinträchtigungen bei Bewegungen des Kiefers, unerklärbare Zahnschmerzen sowie undefinierte Gesichts- und Kopfschmerzen. Häufig bringen Patienten ihre Symptome nicht mit ihrem Kiefer in Verbindung. Auch nächtliches Zähneknirschen bleibt oft jahrelang unerkannt. Entdeckt wird es erst dann, wenn die Zähne deutliche Abriebspuren zeigen. Auslöser einer CMD können nicht nur Haltungsstörungen, sondern auch psychische Belastungen sein. Emotionaler Stress versuchen wir häufig zu kompensieren, indem wir die "Zähne zusammenbeißen".

Physiotherapie bei CMD - Symptome gezielt lindern

Physiotherapie bei CMD - Symptome gezielt lindern

Mittels Funktionsdiagnostik überprüfen wir, ob Sie an einer CMD leiden. Dafür nutzen wir unter anderem einen Gesichtsbogen, der uns Aufschluss über das Zusammenspiel Ihres Kiefers gibt. Wenn eine CMD angezeigt ist, bieten wir Ihnen effektive Therapiemaßnahmen. Zum einen gleichen spezielle Aufbissschienen die Kieferbewegungen aus und bieten einen Schutz vor dem Abrieb der Zähne durch nächtliches Knirschen. Zum anderen verschafft Physiotherapie eine effektive Linderung der schmerzhaften Symptome.

Behandlungsinhalten einer physiotherapeutischen CMD-Therapie

Durch adentes physio betrachten wir nicht nur die Zähne, sondern den gesamten Körper. Wir bieten eine ganzheitliche Diagnostik und Therapie. Ziele einer physiotherapeutischen Behandlung bei CMD sind Spannungsabbau, Kräftigungsübungen, Dehnungen sowie Mobilisierungen. Darüber hinaus stimmen wir mit Ihnen gemeinsam individuelle Übungen ab, die Sie zu Hause regelmäßig durchführen.

In unserer Praxis in Sankt Augustin haben wir einen Tätigkeitsschwerpunkt auf die Behandlung von Funktionsstörungen gelegt. Wenn Sie Fragen zum Thema CMD und Physiotherapie haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen. Wir sind gerne für Sie da!

  • Haltungskorrektur und Rückenschule 
  • Diskusrepositionierung (bei einer Verlagerung des inneren Kiefergelenks) 
  • Mobilisation der Mundöffnung und des Kiefergelenks 
  • Therapie von Retraktionen der Halswirbelsäule